Twig

Posted in Twig, 03.10.2013 21:10

1. Variable auf Inhalt testen (äquivalent zu ..has_content in eZTemplates:)

String-Concatenation sieht man hier auch: lediglich mit '~' !

{% if entity.images is not empty %}
<img src="{{ asset('bundles/acmeeudb/images/' ~ entity.images ) }}" alt="Symfony!" /><br/>
{{ entity.images }}
{% endif %}

2. ein Basis-Template für ein Bundle erstellen und in den jeweiligen Controller-Templates laden

geht so:

index.html.twig wird von dem crud-Generator sowieso erstellt (mit reichlich sinnfreiem Content...). Dann kann man es auch gleich als Basis-Template verwenden und in views/Default liegen lassen.

Laden in den einzelnen Templates dann mittels:

{% extends 'AcmeEudbBundle:Default:index.html.twig' %}

in der 1.Zeile.